Preis
Bild / Ton
Bedienung
Zubehör
Features
User rating
Pros: 
optimaler Schutz vor Kälte, Wasser und Staub
kompaktes Design
aufklappbares Touchscreen-Display
40-fach optischer Zoom
60-fach dynamischer Zoom
sehr gute Akkulaufzeit
Cons: 
durchschnittliche Bildqualität
kein Anschluss für externes Mikrofon vorhanden

Viele kompakte Camcorder lassen sich aufgrund ihrer handlichen Maße zwar bequem in der Tasche mitführen, erweisen sich jedoch nicht unbedingt als empfehlenswerter Wegbegleiter an verregneten Tagen. Ganz anders sieht dies hingegen beim wasserdichten Outdoor-Camcorder JVC GZ-R310SEU, dessen Hersteller JVC darüber hinaus sogar mit einer einzigartigen Beständigkeit vor Frost und Staub wirbt.

Der JVC Outdoor Camcorder bei uns im Vergleich

Der JVC Outdoor Camcorder bei uns im Vergleich

Ob es sich hierbei tatsächlich um glaubwürdige Angaben, oder viel mehr um reine Werbeversprechen handelt, haben wir in unserem umfangreichen JVC Camcorder Vergleich für Sie herausgefunden.

Ein Blick auf die technischen Besonderheiten

Der JVC GZ-R310SEU Full HD Camcorder ist für einen überraschend günstigen Anschaffungspreis von deutlich unter 300 Euro zu haben – doch kann man angesichts dessen tatsächlich ein leistungsstarkes Gerät ohne spürbare Mängel erwarten? Und wie gut ist beim Camcorder die Aufnahmequalität sowie die versprochene Beständigkeit gegen Kälte und Wasser wirklich?

Outdoor geeignet jedoch ohne IP Schutzklasse Zertifikat

Kann gut mit Nässe

Kann gut mit Nässe & Outdoor

Zumindest in Hinblick auf seine technische Ausstattung kann das im stilvollen Silber daherkommende Modell durchaus beeindrucken: Während nahezu sämtliche klassischen Camcorder bereits bei kühleren Temperaturen schnell an ihre Grenzen stoßen, stellt Hersteller JVC eine Frostbeständigkeit von bis zu Minus 10 Grad in Aussicht – darüber hinaus verspricht man seinen Kunden eine Wasserdichtigkeit von bis zu 5 Metern sowie eine Stoßbeständigkeit bis zu einer Höhe von anderthalb Metern.

Man kann den JVC GZ-R310SEU somit als Outdoor-Camcorder bezeichnen. Eine IP-Schutzklassen Zertifizierung hat die Videokamera jedoch nicht erhalten.

CMOS Bildsensor für gute Aufnahmeerlebnisse und viele Zoom-Möglichkeiten

Als Bildsensor wurde eine CMOS-Ausführung mit 2.5 Megapixeln verbaut, die im Vergleich zu teureren Camcordern zwar etwas weniger leistungsfähig ist, via Super LoLux aber dennoch für beeindruckende Aufnahmeergebnisse sorgen soll (dazu später mehr).

Bildstabilisator CMOS

Damit sich auch meterweit entfernte Motive problemlos in bewegten Bildern festhalten lassen, hat JVC seinem Outdoor-Camcorder ein hochwertiges Konica Minolta Objektiv mit auf den Weg gegeben, welches nicht mehr und nicht weniger als einen 40-fachen optischen Zoom sowie einen 60-fachen dynamischen Zoom bietet – wer hingegen einmal durch die ganze Stadt zoomen möchte, kann auf den alternativ angebotenen 100-fachen Digitalzoom zurückgreifen.

Lieferumfang: alles dabei was zum filmen benötigt wird

Auch der Lieferumfang des JVC GZ-R310SEU kann sich ganz nebenbei durchaus sehen lassen: Neben dem Camcorder selbst befinden sich in der robusten Umverpackung noch ein USB-Kabel, ein Netzteil, ein Adapterkabel, ein AV Kabel, ein Core Filter sowie eine deutschsprachige Bedienungsanleitung.

Viele Zoom-Stufen, die jedoch nur befriedigende Ergebnisse liefern

Viele Zoom-Stufen, die jedoch nur befriedigende Ergebnisse im HD Camcorder Vergleich liefern

Der JVC GZ-R310SEU Camcorder im Praxistest

Bei einem Outdoor-Camcorder, der seinem Besitzer einen hervorragenden Umgang mit Nässe und Kälte in Aussicht stellt, bietet es sich fast schon an, das Gerät für einige Augenblicke in Wasser einzutauchen und es im Anschluss daran extremen Temperaturen auszusetzen – und genau das haben wir in unserem Full HD Camcorder Vergleich auch getan.

Macht der Camcorder nun Schlapp oder nicht?

Das überraschende Ergebnis: Sowohl ein kurzes Untertauchen im randvoll befüllten Waschbecken, als auch eine mehrminütige Einlagerung im Gefrierschrank überstand das Gerät ohne jegliche Probleme. Respekt! Angestachelt von den guten Ergebnissen konnten wir es nun kaum erwarten, den JVC GZ-R310SEU auch auf seine Aufnahmequalität sowie seine Bedienbarkeit zu testen, wurden hierbei jedoch fast schon ein wenig enttäuscht.

Positiv: der große Touchscreen – Negativ: befriedigende Bildqualität

3 Zoll Touchscreen

Die gute Nachricht zuerst: Dank des aufklappbaren 3 Zoll LCD Touch-Screen-Displays lässt sich der Camcorder sehr einfach und ohne größere Einarbeit steuern – darüber hinaus kann man mit wenigen Fingerbewegungen schnell zu einem bestimmten Video oder Foto gelangen.

Das größte Manko des Camcorders stellt jedoch zweifelsfrei seine Bildqualität dar: Zwar bewegt sich diese im Vergleich zu einigen „Billig-Schnäppchen“ noch immer auf einem guten Niveau, könnte aber durchaus ein wenig knackiger und lebendiger daherkommen.

Die optische Zoom-Funktion im Vergleich

Der 40-fache optische Zoom macht seine Arbeit im Großen und Ganzen recht ordentlich und deckt eine sehr große Brennweite ab, der zusätzlich verfügbare Digitalzoom sollte aufgrund seiner starken Qualitätsminderung hingegen erst gar nicht in Betracht gezogen werden. Auch wenn dieser mit Werten von 60 bis 100 facher Vergrößerung natürlich den Benutzer dazu verleitet, das Maximum am Möglichen rauszuholen – jedoch wird man beim Betrachten der Aufnahmen sehr schnell wieder davon lassen.

Klang & Sound-Qualität: bescheidener Ton und kein externer Anschluß vorhanden

Da dem Verwender leider keinerlei Möglichkeiten geboten werden, ein externes Mikrofon anzuschließen, muss man sich zudem auch mit einer eher bescheidenen Tonqualität zufriedenstellen, die angesichts des günstigen Kaufpreises jedoch durchaus vorhersehbar war.

Immerhin: Dank eines integrierten Bildstabilisators gelingen auch in größeren Zoombereichen verwacklungsfreie Videos.

JVC GZ-R310SEU: Unser Ergebnis im Camcorder Vergleich

Unser Vergleichfazit: In unserem JVC Camcorder Vergleich hat sich der JVC GZ-R310SEU als zuverlässiges Outdoor-Gerät für nahezu sämtliche Einsatzbereiche erwiesen. Wer sich angesichts des unschlagbar günstigen Anschaffungspreises mit einer durchschnittlichen, aber keinesfalls schlechten Bildqualität sowie einer vergleichsweise bescheidenen Tonqualität begnügen kann, darf bei diesem Modell ruhigen Gewissens zugreifen.

Bei der Anschaffung einer Outdoor-Kamera sollte der Preis eine wichtige Rolle spielen. Nicht selten kommt es bei schwerwiegenden Stürzen im Outdoor Bereich dazu, dass die Kamera kaputt geht und eine Neuanschaffung fällig wird.

JVC GZ-R310SEU Full HD Speicherkarte-Camcorder (SDXC/SDHC/SD) silber
5 Bewertungen
JVC GZ-R310SEU Full HD Speicherkarte-Camcorder (SDXC/SDHC/SD) silber*
  • Outdoor Camcorder mit robustem QUAD PROOF-Gehäuse (bis zu 5m wasserdicht, 1,5m stoßfest, frostbeständig bis -10°C, staubgeschützt), Integrierter Hochleistungsakku für Aufnahmen (Video und Foto) bis zu 5 Stunden

Unser Camcorder Vergleich stellt keinen Camcorder Test dar, bei dem die Videokameras ausgiebig getestet wurden Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bewertungen stammen aus den Rezensionen. * = Affiliatelink

Für wen sich der Kauf des JVC GZ-R310SEU Camcorders lohnt

Nicht nur outdoor-begeisterte sondern auch Förster oder auch Vogelbeobachter sind mit dem JVC Camcorder bestens bedient.