Preis
Bild / Ton
Bedienung
Zubehör
Features
User rating
Pros: 
Sehr gute Aufnahmequalität
Projektor Modus
30 facher optischer Zoom mit bester Qualität
Cons: 
etwas teuer
leider kein WIFI / WLAN
Probleme bei Helligkeitskontrasten

Ein Full HD Camcorder mit eingebautem Projektor, der auch noch dazu in der Lage ist, Audio- und Videodateien von anderen Quellen abzuspielen? Was sich zunächst nach einem Scherz der Werbeindustrie anhört ist jedoch wahr, denn die Sony HDR-PJ330 PJ-Serie bietet genau das und noch mehr.

Durchdacht von vorne bis hinten

Schaut man sich den Sony Camcorder einmal an, fallen Dinge wie der eingebaute Projektor oder die Tatsache, dass sich ein komplettes USB-Kabel in der Handschlaufe versteckt, erst gar nicht auf. Dies liegt daran, dass der Full HD Camcorder tatsächlich von vorne bis hinten durchdacht wurde. Die Standard-Buttons für Aufnahme, Zoom und manueller Fokus sind zwar ähnlich verteilt wie bei anderen Produkten im Camcorder Vergleich, es sind jedoch die Details die den Full HD Camcorder so besonders werden lassen. So wurde der bereits erwähnte Projektor auf der Rückseite des Displays verbaut, war abgesehen von der sichtbaren Linse im Camcorder Vergleich kaum als solcher erkennbar und auch die Anschlüsse sind alle hinter Blenden und Schubfächern versteckt. Interessant ist übrigens, dass die Sony HDR-PJ330 PJ-Serie mit einem Gewicht von etwas mehr als 200 Gramm nur unwesentlich mehr wiegt als Kameras ohne eingebauten Projektor. Hier waren echte Design-Liebhaber am Werk.

Schnell mal schauen

Sony HDR-PJ330 PJ-Serie Projektor 2

Zwar verfügen viele Camcorder über ein Display, jedoch hat man nicht immer das Gefühl alle Details zu erkennen. Hier kommt der in den Sony Camcorder eingebaute Projektor ins Spiel. Man sucht sich also schnell eine Wand oder eine ähnlich flache Oberfläche und kann sich die Videos direkt in Full HD ansehen. Zwar darf man hier keine Beamer-Qualität erwarten, im Camcorder Vergleich machte der Projektor jedoch eine ausgesprochen gute Figur, selbst bei Tageslicht waren die Videos gut erkennbar und mit ein bisschen Fantasie kommt sogar echtes Kino-Feeling auf. Übrigens kann die Sony HDR-PJ330 PJ-Serie nicht nur eigene Videos abspielen. Eine einfache Berührung mit dem NFC-fähigen Smartphone genügt, die Geräte verbinden sich automatisch und der Full HD Camcorder kann fortan als Abspielgerät genutzt werden.

Gute Aufnahmen

Sony HDR-PJ330 PJ-Serie Zoom Funktion sehr gut

Als CMOS kommt bei der Sony HDR-PJ330 PJ-Serie der mittlerweile oft erprobte Sony Exmor-R zum Einsatz, der über eine interpolierte Auflösung von 8,9 Megapixeln verfügt. Außerdem bietet der Sony Camcorder einen 30-fachen optischen Zoom, der dank des DSPs um bis zu 60-fach erweitert werden kann. Im Camcorder Vergleich fiel außerdem der gute optische Bildstabilisator auf. Selbst bei voller Zoomstufe verwackelt mit dem Sony Camcorder nichts und Kamerafahrten oder Schwenks lassen sich sogar ohne Stativ filmen.

Zubehör und Kundenmeinungen

Auch beim Thema Zubehör, sind sie bei diesem Modell sehr gut dran! Es gibt sowohl schützende Taschen, in welche die Cam verstaut werden kann als auch Stative für professionellere Aufnahmen. Die Kundenmeinungen zu diesem Gerät sind sehr positiv. Von derzeit 18 Bewertungen waren 15 mit der Note gut bis sehr gut. Die Sony HDR PJ330 ist erst seit Anfang 2014 erhältlich.

Sony HDR-PJ330 PJ-Serie HD Flash Camcorder (Full HD, 9,2 Megapixel, Sony G-Optik mit 30 fach Zoom, optischer SteadyShot Bildstabilisator, Projektor mit HDMI) schwarz
66 Bewertungen
Sony HDR-PJ330 PJ-Serie HD Flash Camcorder (Full HD, 9,2 Megapixel, Sony G-Optik mit 30 fach Zoom, optischer SteadyShot Bildstabilisator, Projektor mit HDMI) schwarz*
  • Handycam mit BIONZ Prozessor, SteadyShot, EXMOR Sensor und 13-Lumen-Projektor. Näher dran mit 60fach-Clear-Image-Zoom

Unser Camcorder Vergleich stellt keinen Camcorder Test dar, bei dem die Videokameras ausgiebig getestet wurden Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bewertungen stammen aus den Rezensionen. * = Affiliatelink

Wenn sie etwas weniger Ausgeben möchten, empfehlen wir ihnen die Sony HDR-CX220EB als Alternative. Für etwas mehr Geld gibt es den großen Bruder, die HDR-PJ620.