Internet Modus Camcorder im Test

Sortieren nach:

Vergleich: Sony HDR-PJ620

Der Sony HDR-PJ620 ermöglicht Aufnahmen in Full-HD-Auflösung, besitzt einen integrierten Projektor für spontane Ansichten des soeben angefertigten Bildmaterials und unterstützt moderne Kommunikationsstandards wie NFC und WLAN, um Videos schnell an andere geeignete Geräte zu übertragen. Zahlreiche Anfängerhilfen machen den Camcorder dabei auch für Einsteiger empfehlenswert. Im aktuellen

Vergleich: Panasonic HC-VX878EG-K

Als das japanische Unternehmen Panasonic Anfang dieses Jahres einen hochauflösenden 4K Ultra HD-Camcorder für den Consumer-Bereich ankündigte, sorgte dies bei zahlreichen Verbrauchern für freudige Gesichter – konnte man in diesem Segment doch bisher lediglich auf herkömmliche Full HD-Modelle zurückgreifen. Unter der Produktbezeichnung „HC-VX878“ ist das gute Stück

Vergleich: Sony HDR-CX405 Full HD

Eine gestochen scharfe Full-HD-Auflösung gehört mittlerweile fast schon zum festen Bestandteil eines jeden Camcorders – einige Modelle filmen ihre Umgebung sogar bereits in ultrahochauflösendem 4K. Wer seinen potentiellen Kunden dennoch die Anschaffung eines neuen HD-Camcorders schmackhaft machen möchte, muss sich neben einer hochwertigen Bildqualität also einiges einfallen

Vergleich: Panasonic HC-V550EG-K

Der Panasonic HC-V550EG-K ist eines der Einsteigergeräte der eigentlich schon gehobenen HC-Serie. Zwar wurde das Leistungsspektrum im Vergleich zu den „großen Brüdern“ etwas abgespeckt – auf die Aufnahme von 3D-Filmen muss man beispielsweise verzichten – Prinzipiell soll die Kamera aber trotz der Einsteigerfreundlichkeit auch den Ansprüchen passionierter

Vergleich: Panasonic HC-V250EG-K

Der Panasonic HC-V250EG-K ist ein Full HD Camcorder, der sich hauptsächlich an Amateur- und Hobbyfilmer richtet. Dank der Unterstützung moderner Kommunikationstechnologien wie WiFi und NFC ist die Kamera nicht nur für Nutzer interessant, die gerne Urlaubs- oder Familienvideos drehen, sondern kann auch per Fernsteuerung mithilfe von Stativen

Vergleich: Sony HDR-CX220EB

Mit der Sony HDR-CX220EB bietet der japanische Hersteller seinen Kunden klassische DSLR-Technik im kompakten Gewand eines Camcorders. Das Präfix „HDR“ steht hier jedoch nicht für die selbstverständlich ebenfalls unterstützte HD-Auflösung, sondern für „High Dynamic Range“ (Hoher Dynamikumfang) und bedeutet, dass der Camcorder auch problemlos mit schlechten Lichtverhältnissen